Antragsformular für China-Visum

Antragsformular für Ihr China Visum downloaden und online ausfüllen

Visumantrag China online ausfüllen – das müssen Sie beachten

Seit 16.Dezember 2019 muss nun jeder Antragsteller im Alter zwischen 14 und 70 Jahren Fingerabdrücke im Chinese Visa Application Service Center abgeben, um eine Einreisegenehmigung erhalten zu können. Wir vereinbaren einen Termin für Sie mit der Visastelle. Zu diesem Termin erwarten wir Sie dort und durchlaufen mit Ihnen die verschiedenen Stationen. Die Fingerabdrücke gelten für 5 Jahre, sofern Sie mit demselben Reisepass reisen. Ein neuer Reisepass erfordert die erneute Abgabe von Fingerabdrücken.

Nützliche Hinweise zum China Visumantrag haben wir für Sie in einer PDF zusammengestellt:

(pdf-Datei, Antrag für die Botschaft, Auftragformular, Preisliste, Muster für Privat- und Geschäftseinladungen)

   Antragsformular 2019 herunter laden

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Im Mai 2019 ist das Antragsverfahren für China Visum umgestellt worden. Seitdem muss der Visumantrag für China zwingend online ausgefüllt werden.

Wir haben Ihnen die wichtigsten Hinweise zum China Visum Antrag in einer PDF zusammengestellt. Darin sind folgende Informationen enthalten: Wo Sie den China Visumantrag online finden und was Sie beachten müssen, unser Bestellformular, unsere Preisliste, sowie ein Muster für Privat- und Geschäftseinladungen.

Für unsere Kunden bieten wir darüber hinaus an, die Angaben für das China Visum handschriftlich an uns zu übermitteln. Wir übertragen im Anschluss Ihre Daten in das System der chinesischen Regierung. Für diesen Service erheben wir eine Gebühr von 48 Euro zzgl. Mwst. Um Kosten zu sparen, empfehlen wir Ihnen die Angaben selbst in das Online-Formular der Visastelle einzupflegen. Sollten Sie sich dennoch für die handschriftliche Variante entscheiden, nutzen Sie hierfür bitte den Vordruck, der ebenfalls in der PDF-Datei enthalten ist.

So vermeiden Sie die häufigsten Fehler im China Visum Antrag

  1. Nehmen Sie sich zur Überprüfung Ihrer persönlichen Daten Ihren Reisepass zur Hand. Achten Sie darauf, dass folgende Angaben 100% korrekt sind:
    • Reisepassnummer (diese enthält niemals die Buchstaben A, E, I, O, U, B, D, Q und S. Anstelle des vermeintlichen „O" müssen Sie immer die Ziffer 0 angeben.
    • Vorname – Sie müssen alle im Reisepass aufgeführten Vornamen im Feld "Vorname" angeben
    • Geschlecht
    • Geburtsdatum
    • Ausstellungsdatum des Reisepass
    Sollten die von Ihnen gemachten Angaben im online erstellten Visumantrag fehlerhaft sein, müsste das Formular neu generiert werden. Wenn wir das für Sie übernehmen, fällt eine Gebühr von 48 Euro zzgl. Mwst. an, da das komplette Formular neu aufgesetzt werden muss. In einem solchen Fall nehmen wir selbstverständlich vorab Rücksprache mit Ihnen.
  2. Tragen Sie gewissenhaft Angaben zu Beruf und Familie ein. Diese sind Pflichtangaben, ohne die der Antrag unbearbeitet zurückgegeben wird.
  3. Nutzen Sie bitte den in der PDF bereitgestellten Link für Berlin, um Ihren Visumantrag zu erstellen. Nur nach Absprache nehmen wir Anträge für Frankfurt an. Die Antragsnummer, die Sie online beim Erstellen des Visumantrags von der Visastelle erhalten, muss für Berlin mit BER beginnen.
  4. Fragen Sie uns nach unserer Ausfüllhilfe für den Visumantrag China. Darin finden Sie nützliche Tipps, wie Sie das Antragsformular fehlerfrei und zügiger ausfüllen.

© 2020 China Visum Express - All rights reserved. 1a Visum Service in Berlin, Frankfurt am Main und München, Hotline: 030 - 2000 5990.