China Touristenvisum beantragen

Touristenvisum für China / L-Visum

Zweck: private Chinareise von maximal 60 Tagen Dauer. Als privater Reisezweck gelten Tourismus sowie der Besuch von Freunden.

Touristenvisum China Sie können das Touristenvisum zur einmaligen oder zur zweimaligen Einreise nach China beantragen.

Ein Visum zur zweimaligen Einreise benötigen Sie, sofern Sie von China aus Hongkong, Macao oder ein anderes an China angrenzendes Land bereisen und von dort nach China zurück kehren möchten. Beide Einreisedaten sind im Visumsantrag anzugeben. Beide Einreisedaten müssen innerhalb von 90 Tagen nach Visumserteilung erfolgen. Das Ausreisedatum kann jedoch ggf. später liegen.

Das Touristenvisum kann in China bei der Polizei meist problemlos um weitere 30 Tage verlängert werden.


Für den Antrag auf Erteilung eines China-Touristenvisums benötigen Sie neben Antragsformular, Reisepass und Passfoto:

  1. Die Buchungsbetätigung für den Hin- und Rückflug sowie
  2. Hotelbuchungen für mindestens die Hälfte der Tage zwischen Ein- und Ausreise. Die Reservierung muss die vollständige Adresse des Hotels, das Datum für Check-in und Check-out, sowie Ihren vollen Namen enthalten. Alternativ zur Hotelreservierung kann auch die Privateinladung einer offiziell in China lebenden Person vorgelegt werden (Das Muster für eine solche Privateinladung lassen wir Ihnen auf Anfrage gern zukommen.)

Gegen Aufpreis können wir die Flug- und Hotelbuchung gern für Sie übernehmen. Sofern Sie eine Pauschalreise gebucht haben, reicht die Bestätigung des Reiseveranstalters, die jedoch auf Ihren Namen lauten muss und Ihre genauen Flugdaten, die Hoteladressen sowie den Reiseverlauf enthalten muss.

© 2016 China Visum Express - All rights reserved. 1a Visum Service in Berlin, Frankfurt am Main und München, Hotline: 030 - 2000 5990.