China Studentenvisum beantragen

Studentenvisum für China beantragen (X1, X2-Visum)

Zweck: Hochschulstudium, Schulbesuch oder Sprachkurs in China.

Studentenvisum China Unterschieden wird zwischen dem "kleinen Studentenvisum" (X2 - bis maximal 180 Tage Aufenthalt) und dem "großen Studentenvisum" (X1 360 Tage Aufenthalt).

Für das "kleine" Studentenvisum (X2) reicht es aus, den Zulassungsbescheid ("Admission Notice") der Schule oder Hochschule als Fotokopie vorzulegen, für das "große" Studentenvisum (X1) ist der Zulassungsbescheid im Original vorzulegen. Das amtliche Dokument JW 202 muss ebenfalls im original eingereicht werden. Dieses ist zuvor vom Antragsteller zu unterzeichnen.

Sie können das Studentenvisum (X2-Visum) zur einmaligen Einreise beantragen. Das "große" Studentenvisum (X1) muss innerhalb von 30 Tagen nach Ankunft in China bei der örtlichen Polizei in eine Aufenthaltserlaubnis umgewandelt werden. Diese wird in der Regel für ein Jahr ausgestellt und kann bei Fortsetzung des Studiums jährlich verlängert werden. Mit dieser Aufenthaltserlaubnis können Sie China jederzeit verlassen und wieder betreten.


Für den Antrag auf Erteilung eines China-Studentenvisums X1 oder X2 benötigen wir neben dem Antragsformular V.2013, Ihrem Reisepass und Passfoto:

  1. Zulassungsbescheid der Schule oder Hochschule. Dieses Dokument ist für das "kleine" Studentenvisum (X2, maximal 180 Tage) als Fotokopie vorzulegen, für das "große" Studentenvisum (X1, über 180 Tage) als Original
  2. Für das "große" Studentenvisum (X1, über 180 Tage) ist außerdem das amtliche Dokument JW 201/JW 202 vorzulegen Es handelt sich hierbei um ein pergamentenes Dokument mit Durchschlag. Der Bescheid ist im Original und als Fotokopie vorzulegen. Das Dokument muss von Ihnen unterschrieben sein. Das Original wird nach Bearbeitung des Visumsantrags zusammen mit Ihrem Reisepass an Sie zurück geschickt

© 2017 China Visum Express - All rights reserved. 1a Visum Service in Berlin, Frankfurt am Main und München, Hotline: 030 - 2000 5990.